Logo Annette Eberle Systemische Therapie

ÜBER MICH

Portrait Annette Eberle, Coach, Familientherapie, Supervisorin

Ich bin Jahrgang 1967, aufgewachsen im Chiemgau, Oberbayern, verheiratet und Mutter zweier Töchter und eines Sohnes.

Seit 2011 berufliches Wirken als psychologischer Fachdienst im Wohnen für Mutter und Kind, als systemische Familientherapeutin in einer stationären heilpädagogisch-therapeutischen Wohngruppe für Kinder und Jugendliche sowie in freier Praxis.

In Einrichtungen und Organisationen werde ich als Supervisorin und Coach zu Leitungssupervision, Teamsupervision, Teamfindung und -entwicklung, Fallsupervision sowie Teamkonfliktklärung angefragt. 

beruflicher werdegang - meine qualifikationen:

  • Lehrtätigkeit im Universitätslehrgang Early Life Care (Paracelsus Medizinische Privatuniversität)
  • Master of Science in Early Life Care (Paracelsus Medizinische Privatuniversität)
  • Systemische Paar- und Sexualtherapeutin (istob - Prof. Clement)
  • Systemische Therapeutin/Familientherapeutin (DGSF)
  • Systemische Beraterin (DGSF)
  • Systemische Supervisorin (DGSF)
  • Systemische Supervisorin, Coach und Organisationsberaterin (misw)
  • Systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin (GST)
  • Hypnotherapeutische Kommunikation (SySt)
  • SAFE-Mentorin (Dr. Brisch)
  • Bindungsorientierte Beratung und Therapie (Dr. Brisch)
  • Integration traumaassoziierter Selbstanteile (I.T.S., Elke Garbe) 
  • Akademische Expertin in Early Life Care (PMU)
  • Betriebswirtin und Sozialwirtin (FH)
dgsf-Siegel